Mitmachen und dabei sein.

Der Verband lebt von den Träumen und der Arbeit seiner Mitglieder. Jedes Mitglied ist eingeladen aktiv an der Gestaltung und Ausformung der Ziele des ivfsf mitzuarbeiten und sich einzubringen. Kern des Verbandes ist Fantasy und Science Fiction in all ihren Formen als menschliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Kreativität und Motor zu stärken und all ihre bisher weitestgehend getrennten Communities (Gaming, Brett- und Rollenspiele, Literatur, Film und TV, Comics, etc.) zu verbinden.

Wie das genau aussehen kann und wird?

Werde Mitglied, gestalte es mit und finde es mit uns zusammen heraus.

Lass dich informieren.

Abonniere den Newsletter und werde Teil des ivfsf-Netzwerkes. Wir informieren dich über Neuigkeiten aus dem Verband.

Indem Du auf „Anmelden“ klickst, erklärst Du dich damit einverstanden, Deine E-Mail-Adresse an den ivfsf und an Mailchimp weiterzugeben, um Marketing-, Aktualisierungs- und andere E-Mails vom ivfsf zu erhalten. Über den Abmeldelink in diesen E-Mails kannst Du dich jederzeit abmelden.

Der Interessenverband Fantasy und Science Fiction ivfsf

Der Interessenverband Fantasy und Science Fiction verfolgt das Ziel, die Relevanz menschlicher Fantasie in all ihren medialen Äußerungsformen und besonders in ihren spielerischen Aspekten in der Gesellschaft zu stärken, sowie ihre Verbreitung, gesellschaftliche und wirtschaftliche Verwertung und wissenschaftliche Erforschung zu fördern.

Unserem Verständnis nach bergen die Denkweisen von Fantasy und Science Fiction und die Methoden ihrer Formate, wie z.B. das World Building im Brett-, Karten und Gesellschafts- und Rollenspiel, Computerspielen oder Literatur, wichtige Werkzeuge, um drängende aktuelle Herausforderungen mit neuen Lösungsvorschlägen zu versorgen, wie z.B. soziale und ökonomische Ungleichheit, Klimawandel, Umweltzerstörung, u.v.a.m. Ein Ziel des ivfsf ist, diese Chancen nutzbar zu machen.

Der ivfsf verfolgt das Ziel der Professionalisierung in allen Bereichen der Fantastik mitzuwirken und zu einem Ausgleich der Interessen der unterschiedlichen Beteiligten in diesen Bereichen beizutragen. Der Verein versteht sich als eine Stimme der Menschen, die sich beruflich mit Fantasy und Science Fiction in allen denkbaren Facetten in Deutschland beschäftigen.

Er erläutert und vertritt die Interessen, Standpunkte und Belange von Unternehmen, Marktteilnehmenden sowie weiteren Einzelpersonen und Personenvereinigungen, welche sich mit Fantasy und Science Fiction beschäftigen gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Öffentlichkeit.

Der Verein wirbt für eine bessere Sichtbarkeit und damit Wahrnehmung seiner Themen und trägt diese Mentalität in die Gesellschaft. Als Netzwerk verbindet der Verein Autor*innen, Game-Designer*innen, Spielleiter*innen, Illustrator*innen, Unternehmen und Interessierte miteinander.

Ziele, Werte und Haltung

  • Wir wollen die „Go-To“-Instanz im deutschsprachigen Raum für Fantasy und Science Fiction werden.
  • Wir streben eine Professionalisierung im Hinblick auf öffentliche Wahrnehmung, Wertschätzung und Entlohnung der Agierenden in Fantasy und Science Fiction an, indem wir Expertendialog fördern und initiieren.
  • Wir wollen Brücken bauen zwischen unterschiedlichen Communities, indem wir die Agierenden miteinander vernetzen und in Dialog bringen.
  • Wir wollen Berufsbilder schärfen, existierende Inhalte kuratieren, kommentieren und auf unseren Plattformen zugänglich machen.
  • Wir wollen einen Marktplatz schaffen für Agierende und Projekte aus den Bereichen Fantasy und Science Fiction.
  • Wir wollen rechtlich verbindliche relevante Mustervorlagen, Verträge, Lizenzvereinbarungen und weitere Inhalte erstellen lassen und zur Verfügung stellen.
  • Wir stehen für Transparenz, Offenheit und Inklusion.